Performance & Security

Die Stichwörter Performance und Security sind bei Xentos nicht irgendein Werbeslogan – Diese Themen waren für uns der Auslöser zur Gründung unseres vServer-Angebots. Viel zu häufig tummeln sich am VPS-Markt Anbieter, die ohne Sorgfalt und erforderliches Know-How als Provider auftreten. Es ist leider kein Einzelfall, dass auf einem physikalischen Hostsystem mehr als 100 virtuelle Server betrieben werden. Kommt es dann bei einem dieser 100 vServer-Kunden zu einem kurzfristigen Performance-Problem (zu hoher Serverload) sind auch die 99 anderen Kunden betroffen und deren Webseiten reagieren plötzlich unverschuldet mit extrem schlechten Antwortzeiten.

Bei Xentos achten wir deshalb nicht nur auf eine moderate Belegung der Server-Hosts (max. 30 Kunden pro System) sondern versuchen auch eine Gruppierung der Kunden nach Einsatzgebiet. Die Webseiten eines Gamer-Clans laufen also z.B. nicht auf demselben Server, wie beispielsweise die Business-Homepage eines gewerblichen Kunden. Auf diese Weise lassen sich einfach und effektiv Seiteneffekte durch die „Mitbewohner“ auf dem Server minimieren – man ist bei Xentos quasi unter „seinesgleichen“.

Performance

Aussagekräftige Zahlen sind die besten Argumente. Deshalb lassen wir an dieser Stelle Fakten sprechen. Wir haben die Festplatten- und Netzwerk-Performance unserer vServer auf die Probe gestellt und folgende Messwerte ermittelt:

I/O Performance (Festplatten-Durchsatz):

Netzwerk-Latenz gemessen aus dem M-Net DSL Netz:

Rahmendaten des Testsystems:

  • Xentos vServer mit 256 MB RAM
  • Debian Linux

Überzeugen Sie sich am besten selbst von der Leistungsfähigkeit unserer virtuellen Server (VPS) und testen Sie unser Angebot 10 Tage kostenlos und unverbindlich!

Security

Ein direkt an das Internet angebundener Server ist enormen Gefahren ausgesetzt: Angefangen von einfachen Portscans über Brute-Force-Attacken bis hin zu den gefürchteten DDOS Angriffen sind mit diesen Gefahren zumeist im Ernstfall auch sehr hohe Kosten für die Betroffenen verbunden.

Aufgrund der immer grösser werdenen Bedrohungen aus dem Netz hat sich Xentos ganz besonders der Sicherheit verschrieben. Ein engmaschiges Netz an Sicherheitsvorkehrungen, soll Angreifern und Script-Kiddies das Leben schwer machen.

Externe Firewall

Attacken auf Informationssysteme mit Anschluss an das World Wide Web sind ein lästiges Übel im IT Business. Überlässt man ein IT System ohne irgendwelche Sicherheitsvorkehrungen dem weltweiten Netz, so ist es leider sehr wahrscheinlich, dass dieses System schon innerhalb weniger Tage kompromittiert wird.

Alle Xentos vServer sind von einer für Angreifer unsichtbaren sog. transparenten Firewall geschützt. Die Firewall analysiert dabei jedes IP Paket und lässt nur gültige Pakete diese unsichtbare Barriere passieren. Die Firewall ist auf einer dedizierten Hardware installiert und somit vollkommen unabhängig vom Xentos Hostsystem. Durch die transparente Firewall Technologie besitzt die Firewall selbst keine eigene IP Adresse. Dadurch kann sie selbst nicht zu einem Angrifffsziel werden, da sie für die Aussenwelt vollkommen verborgen ist.

Intrusion Detection System (IDS)

Angriffsversuche auf Server im Internet gehören leider zum Alltag. Nicht nur, dass solche Attacken ein hohes Sicherheitsrisiko bedeuten – sie belasten auch die Peformance der Systeme.

Unser Intrusion Detection System (IDS) überwacht 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche alle Xentos vServer Systeme. Das System kennt eine Vielzahl bekannter Angriffsmuster und -verfahren. Im Falle einer Attacke auf unsere Systeme wird der Angriffsversuch protokolliert und unser Techniker Team informiert.

Innerhalb kürzester Zeit versuchen wir auf den Angriff zu reagieren und diesen zu unterbinden. Doch damit nicht genug: Da Angriffe aus dem Netz oft einen wirtschaftlichen Schaden bedeuten, unterstützen wir die betroffenen Kunden bei der strafrechtlichen Verfolgung von Angreifern aus dem Netz. Die Protokolle unseres IDS Systems dienen dabei der Beweissicherung und sollen helfen, die Täter zu überführen.

 

Kundenbewertungen

[Insgesamt: 0 Durchschnitt: 0]