Rootserver-Migration

Auf der Suche  nach einer leistungsstarken Alternative zu herkömmlichem Webhosting haben sich viele professionelle Anwender in den vergangenen 10 Jahren für einen dedizierten Rootserver entschieden.

Die Einrichtung und individuelle Konfiguration eines solchen Rootservers ist mit einem nicht unerheblichen administrativem Aufwand verbunden. Getreu dem Motto „Never touch a running system“ sind auch heute noch eine Vielzahl von dedizierten Rootservern in Betrieb.

Durch den technischen Fortschritt auf dem Gebiet der Virtualisierung und immer leistungsfähigeren Serversystemen haben sich virtuelle Server sehr schnell als beliebte Alternative zu dedizierten Rootservern etabliert. Ein virtueller Server ist durch die optimale Verteilung von physikalischen Ressourcen auf viele einzelne Anwender nicht nur wesentlich kostengünstiger als ein Rootserver – er schont auch die Umwelt! Denn Servervirtualisierung senkt enorm den Stromverbrauch in deutschen Rechenzentren und trägt so zu einer Entlastung unserer Umwelt bei.

Diese Vorteile überzeugen auch Besitzer von dedizierten Rootservern. Sie haben nur ein Problem: Der Umzug auf einen virtuellen Server ist schlichtweg aufgrund des enormen Aufwands bezüglich Neuinstallation und Setup nicht ohne weiteres machbar. Viele Rootserver-Besitzer sind daher bereit, weiterhin hohe Gebühren für ihren meist längst veralteten Server zu bezahlen, um das Problem der Migration auf einen virtuellen Server zu umgehen.

Xentos bietet als einziger Anbieter auf dem deutschen vServer-Markt die Lösung für alle Rootserver-Besitzer: Einen echten Migrations-Service zum Pauschalpreis!

Wir sorgen dafür, dass Ihr dedizierter Rootserver 1:1 auf unsere virtuelle XEN-Hostingplattform umgezogen wird. Dabei sind weder Änderungen an Ihrem Server noch eine Neuinstallation erforderlich. Denn wir bringen Ihr altes Betriebssystem (Linux und Windows) mit Hilfe der Technik der Vollvirtualisierung (HVM) in unserer Serverlandschaft zum laufen!

So einfach funktioniert die Rootserver-Migration bei Xentos:

  • Sie senden uns ein Image Ihres dedizierten Rootservers oder die Festplatten per Post
  • Wir überführen das bisherige Rootserver-Image in unsere vServer-Landschaft
  • Ihr bisheriger Rootserver bootet vollvirtualisiert auf unseren Hostsystemen
  • Sie können Ihren dedizierten Rootserver kündigen

Diesen einmaligen Service bieten wir Ihnen zum Pauschalpreis von nur 299,- €

Die Kosten für diese Migration werden sich schon in wenigen Monaten bezahlt machen. Wenn Sie beispielsweise bisher 89,- € im Monat für einen Rootserver bezahlen, und diesen bei uns in das Xentos PREMIUM Paket überführen lassen, zahlen Sie ab sofort nur noch 16,90 € im Monat! Die Migrationskosten haben sich also nach nur 5 Monaten bereits wieder amortisiert.

Stellen Sie uns auf die Probe! Sie gehen kein Risiko ein. Sollte es bei der Migration des Rootservers zu unerwarteten Problemen kommen, zahlen Sie selbstverständlich keine Gebühren.

Sie wollen Ihren Rootserver jetzt zu einem kostengünstigen vServer machen? Kein Problem! Legen Sie jetzt gleich die Rootserver-Migration in den Warenkorb und suchen Sie sich anschließend ein geeignetes vServer-Paket aus.

Alle Preisangaben brutto, inkl. der gesetzlichen MwSt.

Kundenbewertungen

[Insgesamt: 1 Durchschnitt: 2]